Dub-A-Rama #8 with ZION TRAIN & Dubdadda

Dub-A-Rama #8 with ZION TRAIN & Dubdadda
Samstag | 28. April 2018 | 23:00 Uhr


ZION TRAIN & Dubdadda Live Show

Wir haben gerade noch die Aufregung der ersten Session des Jahres abgeschüttelt, da sind schon 2 Jahre erfolgreiche Dub-A-Rama Geschichte geschrieben.
Zeit für einen ganz besonderen zweiten Geburtstag, den wir mit euch gemeinsam feiern wollen!
Ganz nach dem Motto „forward ever-backward never“ bauen wir gerade unser geliebtes Soundsystem zu einem „Full-Stack“ aus. Das heißt, mehr Bass, mehr Kick, saubere Mitten und kristallklare Höhen.
Um den Abend gemeinsam mit euch gebührend zu feiern und um uns für die wunderbaren Momente der letzten beiden Jahre zu bedanken, haben wir spezielle Gäste eingeladen.
Freut euch mit uns auf ZION TRAIN an den Controls & Dubdadda am Mikrofon.
Das Gespann aus UK steht seit Jahrzenten für energiegeladene Live-Sets und wird die Krea mit Sicherheit effektvoll verzauben.

Run go tell your friends, this time it is going to be a very special Dub-A-Rama <3 Artist Info: One of the most unique and enjoyable live dub acts on the planet, their use of dynamic onstage dub mixing whilst performing alongside acoustic instruments and exceptional vocalists, make Zion Train one of a kind. • Will celebrate 30 years in 2018! • Have played well over 2750 shows • Including Woodstock (Poland), Madasound (Martinique), Fusion Festival (Germany), Sierra Nevada World Music Festival (USA), Rototom Sunsplash (Italy/Spain), Outlook (Croatia), Boomtown (UK), Glastonbury Festival (UK) 14 TIMES , Seasplash Festival (Croatia), Bababoom Festival (Italy), Wickerman Festival (UK), Reggae Geel (Belgium), Universo Parallelo (Brazil), Reggae Sun Ska (France), Ostrada Reggae Festival (Poland), Asigiri Jam (Japan), Woodstock Festival (Poland), Sziget (Hungary), Exit (Serbia), Bielawa (Poland), Solipse (Zambia), Universo Parallelo (Brazil), Island Vibes and Rainbow Serpent (Australia) • Own and operate their Abassi Sound System • Run the Universal Egg and Deep Root independent record labels