EARTH HOUR 2018

EARTH HOUR 2018
Samstag | 24. März 2018 | 20:30 Uhr


Earth Hour Wiesbaden 2018 – Für einen lebendigen Planeten

Am 24. März 2018 ist Wiesbaden zum achten Mal in Folge mit im Boot bei der größten globalen Umweltschutzaktion, der WWF Earth Hour. Seid mit dabei, wenn Millionen Menschen für eine Stunde ihre elektrische Beleuchtung ausschalten und an zentralen Orten zusammenkommen, um zu zeigen: Nur gemeinsam können wir die Klimakrise bekämpfen, die biologische Vielfalt – und damit auch unsere Lebensgrundlage – schützen.

Wir laden alle ein, sich an dieser Aktion zu beteiligen! Feiert mit bei unserer großen offiziellen Earth Hour-Party im Kulturpark am Schlachthof . Dort erwartet euch ein buntes Programm: Wir starten um 18:00 Uhr im Murnau-Filmtheater mit der Fukushima-Doku „FURUSATO – Wunde Heimat“. Von 20:30 bis 21:30 Uhr – zur Stunde der Dunkelheit – gehen dann die Lichter rund um den Wasserturm aus und eine spektakuläre Feuershow beginnt. Zum Mitsingen lädt der Chor „Zwischentöne“ ein. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: ein veganer Foodtruck Food Vegan ist vor Ort, es gibt knusprige Waffeln vom Waffelrad Das Waffelrad und heißen Tee von den Taunussteiner Pfadfindern VCP Stamm Schinderhannes .

Wer möchte, kann mit einem mitgebrachten Windlicht, das aus Windlichtern aufgestellte Symbol der Earth Hour 60+ verstärken. Die 60+ steht für das Ziel, ein Bewusstsein für ein umweltfreundlicheres Leben und Handeln zu schaffen – weit über die 60 Minuten heraus.