Dostojewski, der Spieler in Wiesbaden

Dostojewski, der Spieler in Wiesbaden
Sonntag | 26. Mai 2019 | 15:00 Uhr


„Dostojewski, der Spieler in Wiesbaden“
26.05.2019 – 11 Uhr
Treffpunkt Tourist-Information Marktplatz 1

Eine Schauspielführung von Oliver Klaukien mit Texten von Fjodor Dostojewski

1865 ruinierte sich der russischen Schriftsteller Fjodor Dostojewski in Wiesbaden am Roulettetisch bis auf die letzte Kopeke und ist an einem Wendepunkt in seinem Leben angelangt. Dem leidenschaftlichen Hasardeur bleibt nichts anderes übrig, in Rekordzeit einen neuen Roman zu schreiben, dass ihm nur mit Hilfe der jungen Stenographin Anna Snitkina gelingt. Ihre gemeinsame Reise durch die elegante Kurstadt Wiesbaden wird zu einer Odysee auf der Suche nach dem großen Glück, die erst durch die aufkeimende Liebe und Fürsorge zueinander ihre Erfüllung findet.

Die im kosmopoliten internationalen Zockermilieu der Glanzzeit Wiesbadens angesiedelte Handlung mit Texten aus Dostojewskis Romanen, Briefen und vor allem aus seiner Novelle „Der Spieler“ bilden die Grundlage der Inszenierung, die durch die Schauspieler des StadtRaumTheaters einfühlsam zu einer spannenden, humorvollen und unterhaltsamen Schauspielführung zusammengefügt werden.

Es spielen: Barbara Haker & Oliver Klaukien
Neue Termine dieser Schauspielführung 2019:

26.05.2019 15:00 Uhr
18.08.2019 15:00 Uhr

· Dauer ca. 80 Min
· Treffpunkt an der Tourist Information
· Karten bitte reservieren unter oder [hier]:

Tourist-Information:
0611 1729-930
tourist-service(at)wiesbaden-marketing.de
Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden